Klemmringe für Werkzeugmaschinen

Berlin, Mai 2017. Ruland stellt Klemmringe für Werkzeugmaschinen vor. Um den unterschiedlichen Anforderungen von Fräs- und Drehmaschinen, Stangenladern, Wicklern und anderen CNC-gesteuerten Anlagen gerecht zu werden, benötigen Konstrukteure von Werkzeugmaschinen entsprechende Klemmringe. Ruland produziert über 2.500 Standard-Klemmringe, z.B. mit glattem Bohrungsloch, mit Gewindebohrung oder als Nutmutter ausgeführt. Die Klemmringe werden aus ausgewählten Materialien gefertigt, haben eine hohe Haltekraft und Oberflächengüte sowie eine präzise rechtwinklige Ausrichtung der Stirnfläche zur Bohrung, was sie zu idealen Komponenten für Werkzeugmaschinen mit hohen Ansprüchen macht.

Klemmringe werden als Führungselement, Abstandshalter, mechanischer Anschlag oder bei der Fluchtung bzw. Befestigung von Bauteilen eingesetzt. Im Gegensatz zu Stellringen sind Klemmringe leistungsfähiger, da sie die Welle nicht beschädigen, eine einfache Montage und Justierung ermöglichen und deutlich höhere Haltekräfte besitzen. Zweiteilige Klemmringe von Ruland bieten eine noch höhere Haltekraft und können direkt an- und abgebaut werden. Bei der Produktion bleiben die Originalhälften über den gesamten Herstellungsprozess zusammen, um eine perfekte Passform und Ausrichtung sicherzustellen. Konstrukteure von Werkzeugmaschinen profitieren bei Klemmringen von Ruland von der streng kontrollierten Rechtwinkligkeit zwischen Stirnfläche und Bohrung; die Gesamtabweichung beträgt lediglich ? 0,05 mm bzw. 0,002 Zoll. Diese Eigenschaft zahlt sich besonders dann aus, wenn Klemmringe als Last-Stützfläche oder zur Ausrichtung von Bauteilen wie Lager oder Getrieberäder verwendet werden. Die entsprechende Arbeitsfläche wird von Ruland durch ein oder zwei kreisförmigen Nuten auf der Stirnfläche des Klemmrings gekennzeichnet, um die Konstruktion und Montage zu erleichtern.

Klemmringe mit Gewindebohrung und Lagersicherungen in Klemmausführung werden standardmäßig in Fräs- und Drehmaschinen und sonstigen Anlagen eingesetzt, bei denen eine erhöhte axiale Haltekraft gefordert wird. Ruland fertigt die Klemmringe mit zweifach geschnittenen, gratfreien Gewinden, die für eine leichtere Montage und Demontage, einen sicheren Sitz und eine verlängerte Wellenlebensdauer sorgen. Nutmuttern werden gemäß den AFBMA-Normen für Standardwellen konstruiert und in Klemmausführung gefertigt, um eine hohe Haltekraft sicherzustellen. Durch die Klemmausführung besitzen sie eine präzisere Rechtwinkligkeit der Stirnfläche zur Bohrung, um den Anforderungen hochpräziser Spindellager zu entsprechen.

Das für die Klemmringe verwendete Stangenmaterial wird aus ausgewählten nordamerikanischen Stahlwerken bezogen. Die Klemmringe werden im eigenen Werk bei Boston mit größter Sorgfalt hergestellt. Die Befestigungsschrauben der Klemmringe übertreffen sämtliche Industriestandards und erzielen maximale Leistungen bei Drehmomentübertragung und Haltekraft. Zur einfachen und schnellen Identifikation ist jeder Klemmring mit dem Firmennamen Ruland und dem Bohrungsdurchmesser gekennzeichnet. Vollständige Produktspezifikationen, 3-D-CAD Dateien, technische Informationen und Montagevideos sind auf www.ruland.com erhältlich.



Link:
www.ruland.com/klemmring_stellring.asp



Zusammenfassung:

  • Nutmuttern in Klemmausführung gemäß AFBMA-Standards
  • Streng kontrollierte rechtwinklige Ausrichtung der Stirnfläche zur Bohrung, um eine präzise Ausrichtung der Bauteile sicherzustellen
  • Bei der Herstellung zweiteiliger Klemmringe verbleiben die Originalhälften den gesamten Herstellungsprozess hindurch zusammen, um die perfekte Passform und Ausrichtung zu gewährleisten
  • Befestigungsschrauben, die alle Industriestandards übertreffen, um maximale Leistungen bei Drehmomentübertragung und Haltekraft zu erzielen
  • RoHS2- und REACH-konform
  • Im eigenen Produktionswerk bei Boston, USA, mit größter Sorgfalt hergestellt und sofort lieferbar


Über das Unternehmen:
Ruland Manufacturing Co., Inc. mit Sitz bei Boston, USA, stellt seit 1937 Antriebselemente her. Seit 40 Jahren konzentriert sich Ruland auf die Herstellung von hochwertigen Wellenringen und Kupplungen. Das Produktprogramm umfasst Klemm- und Stellringe, starre Kupplungen und eine komplette Reihe von Servokupplungen: flexible Beamkupplungen, Balgkupplungen, Oldhamkupplungen, Lamellenkupplungen und Elastomerkupplungen.



Kontakt:
PTMotion GmbH - a Ruland company
Geneststr. 5
10829 Berlin
Tel.: 030 72014143
Fax: 030 72014142
E-Mail: info@ptmotion.de
Internet: www.ptmotion.de und www.ruland.com

Kontakt in USA:
Ruland Manufacturing Co., Inc.
6 Hayes Memorial Drive
Marlborough, MA 01752, USA
Tel.: +1 508 485 1000
Fax: +1 508 485 9000
E-Mail: marketing@ruland.com
Internet: www.ruland.com

PR Kontakt:
TPR International
Christiane Tupac-Yupanqui
PF 11 40
82133 Olching
Tel.: 08142 44 82 301
E-Mail: c.tupac@tradepressrelations.com
Internet: www.tradepressrelations.com