Schnaithmann ist Mitglied bei Integrated Assembly Solutions des VDMA

Remshalden, 22. Februar 2019. Die Schnaithmann Maschinenbau GmbH ist seit Anfang 2019 Mitglied in der Fachabteilung Integrated Assembly Solutions des VDMA Fachverbandes Robotik und Automation.

Schnaithmann, Systemlieferant für Automatisierungstechnik, stellt in Remshalden in der Nähe von Stuttgart Transfer- und Montageanlagen für Automations-, Montage-, Materialfluss- und Handhabungsaufgaben her. Die Branche der Montage- und Handhabungstechnik wird innerhalb des VDMA von der Fachabteilung Integrated Assembly Solutions (IAS) repräsentiert. Die IAS hat über 140 Mitglieder und ist Teil des Fachverbandes Robotik und Automation des VDMA.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und das Netzwerk des VDMA“, sagt Ralf Steinmann, Geschäftsführer von Schnaithmann. „Für die Herausforderungen der Digitalisierung ist ein ständiger Dialog, der Austausch mit unterschiedlichen Experten und letztlich die Definition von neuen Standards unerlässlich. Hierzu ist der Verband eine große Unterstützung.“ Der VDMA ist mit rund 3200 Mitgliedern der größte Verband und wichtiges Sprachrohr des Maschinen- und Anlagenbaus in Deutschland und Europa.



Unternehmensinformation:
Schnaithmann Maschinenbau GmbH ist Systemlieferant für Automatisierungstechnik und stellt in Remshalden in der Nähe von Stuttgart Transfer- und Montageanlagen für Automations-, Montage-, Materialfluss- und Handhabungsaufgaben her. Das Erfolgsrezept des 1985 von Karl Schnaithmann gegründeten Unternehmens ist die Entwicklung zweier Systeme nach dem Baukastenprinzip: Modulare Transfersysteme für unterschiedlichste Anwendungen, die eine große Auswahl an Bandsystemen bieten, und flexible Profilsysteme, die innerhalb eines kompletten Baukastensystems Komponenten für Zuführung und Montagetechnik umfassen. Durch die Kombination beider Systeme entstehen maßgeschneiderte kundenspezifische Lösungen. Von der Ideenfindung über Planung und Konstruktion bis hin zur Inbetriebnahme einer kompletten Transferanlage und Wartung vor Ort bietet Schnaithmann alle Leistungen aus einer Hand. Das Familienunternehmen hat heute rund 270 Mitarbeiter, darunter 44 Auszubildende. Mit einer Exportquote von 50 Prozent beliefert Schnaithmann Kunden in aller Welt.



Kontakt für Leseranfragen:
Schnaithmann Maschinenbau GmbH
Fellbacher Straße 49
73630 Remshalden
Tel.: 07151 97320
Fax: 07151 9732190
E-Mail: info@schnaithmann.de
Internet: www.schnaithmann.de

Kontakt für Redaktionsanfragen:
TPR International
Christiane Tupac-Yupanqui
Postfach 11 40
82133 Olching
Tel.: 08142 44 82 301
E-Mail: c.tupac@tradepressrelations.com
Internet: www.tradepressrelations.com