Antriebsriemen von Nitta für Textilmaschinen

Düsseldorf, März 2019. Nitta Industries Europe GmbH stellt auf der diesjährigen ITMA, internationale Leitmesse für Textilmaschinen in Barcelona, Antriebsriemen für den Einsatz bei der Textilherstellung vor. Die Flachriemen erfüllen die hohen Anforderungen von Textilanwendungen und zeichnen sich durch hohe Abriebfestigkeit und lange Lebensdauer selbst bei hohen Geschwindigkeiten aus.

Für Tangentialantriebe und Spinnmaschinen, insbesondere schnelle Rotorspinnmaschinen, eignen sich die Flachriemen der Baureihe Polybelt. Durch den starken Monofilament-Polyamidkern der Riemen bleibt die Riemenlänge stabil und die Garnqualität konstant. Der Kautschuk, mit dem die Riemen beschichtet sind, verfügt über hohe Griffigkeit und ist gleichzeitig hoch abriebresistent, was eine lange Lebensdauer bei konstant hoher Geschwindigkeit bewirkt. Abgestimmt auf die jeweilige Anwendung stehen unterschiedliche Materialien für die Deckschicht zur Verfügung.

Für Ringspinnmaschinen und andere Textilmaschinen, Tangentialantriebe und Maschinen mit kleinen Scheibendurchmessern und hohen Laufgeschwindigkeiten bietet Nitta Riemen der Reihe Polysprint an. Die Riemen bestehen aus Materialien wie thermoplastisches Polyurethan, Nitrilkautschuk und elastisches Gewebe und sind mit einer Vielzahl an verschiedenen Oberflächenmaterialien und -strukturen lieferbar.

Neben Antriebsriemen für die Textilindustrie stellt Nitta Transportriemen, Förderbänder, Kunststoffschläuche, industrielle Kautschukprodukte und mechatronische Sensorsysteme her. Die Produkte werden in einer Vielzahl von weiteren Industriezweigen wie zum Beispiel der Fördertechnik, Warenlogistik, Papier- und Druckindustrie und Bankautomation eingesetzt.

Nitta Industries Europe, die deutsche Niederlassung des japanischen Traditionsunternehmens Nitta Corporation, hat seinen Sitz in Düsseldorf. In Altenstadt bei Frankfurt am Main betreibt Nitta ein Fabrikationszentrum, wo Riemen und Kunststoffschläuche gelagert und nach Kundenspezifikationen verarbeitet werden.



Direkter Link zu Produktinformationen:
Polybelt
Polysprint



Nitta auf der ITMA 2019:
ITMA 2019, internationale Messe für Textilmaschinen, 20. bis 26. Juni 2019, Barcelona, Spanien: Halle 5 Stand 204-A



Unternehmensinformation Nitta:
Nitta Industries Europe GmbH wurde 1991 gegründet und hat seinen Sitz in Düsseldorf. Das Unternehmen ist Teil der Nitta Corporation mit Hauptsitz in Osaka, Japan. Das Traditionsunternehmen besteht seit 1885 und ist der erste japanische Hersteller von Antriebsriemen. Nitta erweiterte bereits kurz nach der Gründung seine Produktpalette und ist heute ein führender Hersteller von Antriebsriemen, Förderbändern, Luftfiltern, industriellen Gummiprodukten, Kunststoffschläuchen, industriellen Abstreifern und mechatronischen Sensorsystemen. Die Produkte von Nitta werden in vielen Branchen wie in der Warenlogistik, Fördertechnik, Papier- und Druckindustrie, Textilindustrie, bei Geldautomaten und in vielen weiteren industriellen Anwendungen eingesetzt.



Kontakt:
Nitta Industries Europe GmbH
Heerdter Lohweg 35
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 53 75 35 0
E-Mail: sales@nitta.de
Internet: www.nitta.de

Pressekontakt:
TPR International
Christiane Tupac-Yupanqui
Postfach 11 40
D-82133 Olching
Tel.: +49 (0)8142 44 82 301
E-Mail: c.tupac@tradepressrelations.com
Internet: www.tradepressrelations.com